Angebote zu "Quitte" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Ziegler Wilde Quitte Jahrgang 1959 (49,7 % vol....
Highlight
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Historische Rarität aus dem Hause Ziegler – Edelbrand aus wilden Quitten aus dem Jahre 1959, gelagert im Felsenkeller. Jetzt bestellen!

Anbieter: mySpirits.eu
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Schloss Proschwitz Goldriesling VDP.Gutswein 2018
10,72 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Beim Goldriesling handelt es sich um eine sächsische Rarität. In ganz Deutschland existieren nur 16 Hektar. Der Wein prahlt mit Aromen von Pfirsich, Geranien, Holunderblüten abgerundet von einem Hauch gelber Früchte und einer dezenten Muskatnussnote. Am Gaumen dominieren Quitte, Pfirsich und Apfel. Dazu tritt ein dezentes Rosenaroma. Der Wein schmeckt wunderbar saftig und erfrischt mit einer angenehmen Säure.

Anbieter: ebrosia Weinshop
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
El Grifo Blanco Malvasía Semi Dulce Collectión ...
Unser Tipp
15,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Ausgewählte Rebgärten der Malvasía-Reben, die auf vulkanischen Böden gedeihen, eigen sich großartig für diese halbtrocken ausgebaute Weißwein-Rarität – die natürlich sehr limitiert ist. Ein herrliches Gaumenerlebnis, das Sie auf gar keinen Fall versäumen sollten, falls sie einmal genug von all‘ den trockenen Weißweinen haben. Dieser halbsüße Malvasía zeigt im Glas helles Strohgelb mit leichten limettengrünen Reflexen. Das Bouquet sehr wohlduftend, mit weißem Pfirsich, Birne und Quitte. Am Gaumen ausgewogen lieblich und mild, dabei mit einem guten Frischerückgrat ausgestattet, das die Süße optimal in der Waage hält. Sehr fruchtig und sauber vinifiziert. Das ist purer Urlaub für die Sinne und natürlich bestens zum Solotrinken geeignet, aber auch sehr passend zur aromatischen Küche des Orients.

Anbieter: Vinos
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Auxerrois trocken - 2019 - Klumpp - Deutscher W...
11,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Bei Klumpp im badischen Kraichgau findet man sie noch: die Rebsorte Auxerrois. Vor allem in Baden und in der Pfalz kennt man die aus Frankreich stammende Rebsorte seit 1800 – damals noch als „Kleiner Heunisch“ bekannt. Aufgrund der ähnlichen Blattform und einer Parallelen aufweisenden Stilistik, hielt man Auxerrois früher nicht selten für Chardonnay. In diesem Kontext ist es auch weniger hilfreich, dass eines der vielen Synonyme für Chardonnay schlichtweg Auxerrois lautet. Wir lassen uns aber nicht verwirren. Im Gegenteil: Der Auxerrois vom Weingut Klumpp stammt von bis zu 50 Jahre alten Rebstöcken und ist schon allein dadurch eine echte Rarität. Der Wein bietet einen strahlend frischen, mit reifen Früchten bestückten Weingenuss der ganz besonderen Art. Eigenständig, aber alles andere als kompliziert oder herausfordernd. Eine ganz neue Erfahrung, auf die man sich gerne einlässt. Man könnte auch sagen: Wer diese Rebsorte noch nie im Glas hatte, erhält mit dem Auxerrois trocken von Klumpp eine hervorragende Möglichkeit sie kennen und lieben zu lernen. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Im Glas mit goldgelber Farbe. Der kompakte Fruchtkern duftet nach reifen Mirabellen, Quitte und Papaya. Im Hintergrund aber auch frische Kräuter, Honig und weiße Blumen. Am Gaumen ebenfalls mit leichter Würze, zudem einer feinen Säure und einer leichten Süße. Im Abgang sehr lebhaft, aber dennoch harmonisch und keineswegs ungestüm wirkend.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Auxerrois trocken - 2019 - Klumpp - Deutscher W...
11,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Bei Klumpp im badischen Kraichgau findet man sie noch: die Rebsorte Auxerrois. Vor allem in Baden und in der Pfalz kennt man die aus Frankreich stammende Rebsorte seit 1800 – damals noch als „Kleiner Heunisch“ bekannt. Aufgrund der ähnlichen Blattform und einer Parallelen aufweisenden Stilistik, hielt man Auxerrois früher nicht selten für Chardonnay. In diesem Kontext ist es auch weniger hilfreich, dass eines der vielen Synonyme für Chardonnay schlichtweg Auxerrois lautet. Wir lassen uns aber nicht verwirren. Im Gegenteil: Der Auxerrois vom Weingut Klumpp stammt von bis zu 50 Jahre alten Rebstöcken und ist schon allein dadurch eine echte Rarität. Der Wein bietet einen strahlend frischen, mit reifen Früchten bestückten Weingenuss der ganz besonderen Art. Eigenständig, aber alles andere als kompliziert oder herausfordernd. Eine ganz neue Erfahrung, auf die man sich gerne einlässt. Man könnte auch sagen: Wer diese Rebsorte noch nie im Glas hatte, erhält mit dem Auxerrois trocken von Klumpp eine hervorragende Möglichkeit sie kennen und lieben zu lernen. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Im Glas mit goldgelber Farbe. Der kompakte Fruchtkern duftet nach reifen Mirabellen, Quitte und Papaya. Im Hintergrund aber auch frische Kräuter, Honig und weiße Blumen. Am Gaumen ebenfalls mit leichter Würze, zudem einer feinen Säure und einer leichten Süße. Im Abgang sehr lebhaft, aber dennoch harmonisch und keineswegs ungestüm wirkend.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot