Angebote zu "Rotwein" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Alto Moncayo Garnacha 2017 Rotwein Trocken
Empfehlung
34,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der „Château-Wein“ von Alto Moncayo ist selbstredend auch ein 100%iger Garnacha von 40 bis 70 Jahre alten Reben. Die Garnacha hat sich in kleinen, feinen Schritten zur wahren Königin der Rotwein-Reben Spaniens aufgeschwungen. Dass sich hier ein australischer Weinmacher verantwortlich zeichnet, ist kaum verwunderlich und dieser Garnacha gehört zum Besten, was jemals aus Spanien gekommen ist und zeigt neben Stärke, Wucht und Muskeln ein nie gekanntes Spiel, von markanter Mineralität und einer wunderbaren Frische. Zudem ist mit einem ausgezeichneten Alterungspotenzial ausgestattet. Eine gesuchte Rarität

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
2017 La Cuvée Mythique Blanc Vin de Pays d'Oc
8,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Mit ihrem mittlerweile legendären Rotwein La Cuvée Mythique haben die Vignerons de la Méditerranée ihren ersten Coup gelandet. Er ist der Liebling der Weinkritik und bei Rotwein-Kennern so begehrt wie kaum ein zweiter Franzose. Jetzt haben die provencalischen Weinmacher zum zweiten großen Wurf ausgeholt: La Cuvée Mythique Blanc. Wie beim Rotwein verraten sie nicht, aus welchen Trauben sie den Wein bereiten, sondern nur so viel: "Das ist der beste Weißwein, den wir machen können." Kein Mensch zweifelt daran, daß der zwischen fruchtig-frischen Noten von Äpfeln und Zitrusfrüchten und einer dezenten Holznote vollendet ausbalancierte Weißwein den gleichen Siegeszug antreten wird wie der Rote. Nur eines unterscheidet die beiden: während der Rote nur knapp war, ist der Weiße eine Rarität. Wir haben nur ganze wenige Flaschen, die wir unter Deutschlands Weinfreunden verteilen dürfen.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Palacios Bierzo »La Faraona« 2015 Rotwein Trocken
Highlight
790,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Erhaben und majestätisch. Die Einzellage La Faraona befindet sich auf einer Anhöhe von 800 bis 860 Meter über dem Meeresspiegel, die durch die horizontalen Kreidefelsen ihre Begrenzung findet. Die feucht-kühlen Winde des Atlantiks treffen hier mit der trockenen sommerlichen Brise des Südens zusammen und bilden sehr eigene klimatische Vorzüge. Aber vielleicht wurzelt die eigentliche Einzigartigkeit in der durch einen Erdriss geteilten Landschaft, wo in langer Vorzeit das Magma an die Erdoberfläche trat. Der mineralische Boden befähigt die Reben, Energien zu bündeln, die etwas ganz besonderes entstehen lassen. La Faraona, ist ein außergewöhnlicher Wein mit enormer Intensität und ausdrucksvollen Aromen, die von floralen Anklängen, wie Veilchen über reife Beerennoten, zum Beispiel Blaubeeren und Noten von Kräutern und Gewürzen geht. Am Gaumen zeigt er trotz der ausgeprägten Konzentration viel Eleganz, Finesse mit anmutiger Textur. Wunderbar ausbalanciert mit enormer Länge. Der Jahrgang 2014 wurde zwar mit der höchsten Wertung von 100 Punkten von Robert Parker’s WineAdvocat bedacht, aber der Weinmacher selbst bevorzugt den 2015er Jahrgang. Außergewöhnliche Rotwein-Rarität aus dem Bierzo.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Soprasassi, Azienda Agricola I Sodi
33,92 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Italienischer Rotwein von 2015, aus der Region: Toskana. Grundpreis: 45.23 € / 1 l. Rebsorte: 100% Canaiolo. Verzehrempfehlung: Braten. Empfohlene Trinktemperatur: 18°C. Alkoholgehalt: 15,0%. Säuregehalt: 6,8 g/l. Restsüße: 1,7 g/l. Eine echte Rarität, denn selten wird die Rebsorte Canaiolo reinsortig ausgebaut: Dieser große Wein lockt mit intensiven Duftnoten nach Kirsche, Wachholder und Kaffee. Der Auftritt im Mund ist fulminant: dicht, mit eleganter Kraftentfaltung und unendlich würzigem, langen Nachhall. Der bleibt am Gaumen und im Gedächtnis!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Heretat Mont Rubí »Gaintus« 2005 Rotwein Trocken
Empfehlung
36,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der Gaintus - als 100%iger Sumoll eine absolute Rarität - reift 14 Monate in französischen Barriques und weitere 24 Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt. Das Bouquet zeigt neben reifen Kirschen balsamische Nuancen und Röstnoten, wie Espressobohnen und dunkle Edelschokolade. Geschmacklich kombiniert der Gaintus eine aufregende Kräuterwürze mit warmen Reifenoten. Die angenehme Säure versorgt ihn mit animierender Frische. Im Nachhall dunkle Frucht, gepaart mit mineralischem Tiefgang.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Alto Moncayo Garnacha 2017  0.75L 16% Vol. Rotw...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der „Château-Wein“ von Alto Moncayo ist selbstredend auch ein 100%iger Garnacha von 40 bis 70 Jahre alten Reben. Die Garnacha hat sich in kleinen, feinen Schritten zur wahren Königin der Rotwein-Reben Spaniens aufgeschwungen. Dass sich hier ein australischer Weinmacher verantwortlich zeichnet, ist kaum verwunderlich und dieser Garnacha gehört zum Besten, was jemals aus Spanien gekommen ist und zeigt neben Stärke, Wucht und Muskeln ein nie gekanntes Spiel, von markanter Mineralität und einer wunderbaren Frische. Zudem ist mit einem ausgezeichneten Alterungspotenzial ausgestattet. Eine gesuchte Rarität

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Palacios Bierzo »Las Lamas« - 1,5 L. Magnum 201...
Unser Tipp
179,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Unter dem Siegel 'Rarität' findet man gerde im Weinhandel so einiges! Aber, ist ein Premier Cru mit einer Produktion von über 300.000 Flaschen rar? Ist ein Wein, nur weil er alt ist, schon eine Seltenheit? Und findet man nicht genug dieser 'Raritäten' auf allzu vielen Auktionen? Wenn es aber dann um die wahren Preziosen vinophiler Weinbaukunst geht, wird die Menge so klein, dass sie meist nur unter der Hand weg geht. Und das trifft unbestreitbar auf die vom Kult umwölkten Einzellagen-Weine der Bodegas Descendientes de J. Palacios in der D.O. Bierzo zu, die mit allergrößtem Aufwand vinifiziert werden. So entstehen einige der originellsten und besten Weine Spaniens, die ausnahmslos von kleinsten Mikro-Parzellen stammen. Las Lamas ist eine Einzellage mit nur 1,26ha in 670-730m ü.d.M.; Das Lesegut stammt von 60-100 Jahre alten Rebstöcken. Hohes Niveau in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Luis Pérez »Marismilla« Rosado 2018  0.75L 14.5...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die spanische Rotwein-Sorte Tintilla ist eine Rarität aus dem sonnigen Süden des Landes! Dabei zeigt die Bodega Luis Pérez seit einiger Zeit eindrucksvoll, was in dieser autochthonen Schönheit steckt. Auch der neue Rosado überzeugt auf ganzer Linie. Im Glas präsentiert er sich in einem eleganten Roséton. Äußerst üppig ist dagegen das fruchtbetonte Bouquet mit dem Duft von Erdbeeren, Knupperkirschen und einer feinen Zitrusnote. Beschwingt kleidet dieser angenehme Geschmack auch den Mund aus, mit einem echten Frische-Kick im langanhaltenden Finale. Köstlich und ein perfekter Begleiter für knackige Salate!

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Palacios Bierzo »Las Lamas« 2017 Rotwein Trocken
Highlight
99,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Unter dem Siegel 'Rarität' findet man gerde im Weinhandel so einiges! Aber, ist ein Premier Cru mit einer Produktion von über 300.000 Flaschen rar? Ist ein Wein, nur weil er alt ist, schon eine Seltenheit? Und findet man nicht genug dieser 'Raritäten' auf allzu vielen Auktionen? Wenn es aber dann um die wahren Preziosen vinophiler Weinbaukunst geht, wird die Menge so klein, dass sie meist nur unter der Hand weg geht. Und das trifft unbestreitbar auf die vom Kult umwölkten Einzellagen-Weine der Bodegas Descendientes de J. Palacios in der D.O. Bierzo zu, die mit allergrößtem Aufwand vinifiziert werden. So entstehen einige der originellsten und besten Weine Spaniens, die ausnahmslos von kleinsten Mikro-Parzellen stammen. Las Lamas ist eine Einzellage mit nur 1,26ha in 670-730m ü.d.M.; Das Lesegut stammt von 60-100 Jahre alten Rebstöcken.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Oliver Moragues OM Selecció Especial 2018  0.75...
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selecció Especial ist der Spitzenwein der Bodega Oliver Moragues (OM)! Und die hat sich in den vergangenen zehn Jahren einen regelrechten Kult-Status unter den Weinerzeugern auf Mallorca erarbeitet. Ihre Rotweine sind rar und gesucht, was allerdings bei der Mini-Auflage auch kein Wunder ist. Für das Filetstück des Sortiments trifft die regionale Rebsorte Manto Negro auf Syrah und Merlot - bestens ausgereifte Trauben werden vinifiziert und reifen über 12 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche. Im Glas tiefdunkel und nahezu undurchsichtig. Das Bouquet zeigt reichhaltige Aromen: Dunkle Früchte, aromatische Waldbeeren, Leder, Schokolade, mediterrane Kräuter und feinste Röstnoten dank der Reife in feinen Barriques. Am Gaumen sehr stoffig und nachhaltig. Eine mallorquinische Rotwein-Rarität, von der nur wenige Flaschen abgefüllt werden.

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
2018 Pomino Pinot Nero Pomino DOC
22,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Pomino darf sich mit einer eigenen DOC schmücken und der Pomino Pinot Nero stellt in seiner von vielen Chianti-Weinen dominierten Umgebung eine sehr facettenreiche, von roten Früchten und Kräutern bestimmte Rarität dar. Ein aparter Rotwein, dessen vibrierende Frucht sich durch 12-monatige Barriquereife und weitere 4 Monate Flaschenreife wunderbar harmonisiert hat und der mit seinen seidigen Tanninen nicht nur Liebhaber der Spätburgunder-Traube verzaubert. Pomino ist ein Juwel, versteckt an den Ausläufern des toskanisch-emilianischen Apennin auf einer Höhe von 700 m, umgeben von toskanischen Wäldern mit Mammutbäumen, Fichten und Kastanien. Die ungewöhnliche Höhe sorgt mit dem frischen und windigen Mikroklima in Kombination mit der typisch hohen Lichtintensität und den verwitterten Kalkgestein- und Mergelböden für ideale Reifebedingungen. Die Weinbautradition geht bis in das 16. Jahrhundert zurück, jedoch machte das Weingut erst Mitte des 19. Jahrhunderts auf sich aufmerksam, als Leonia degli Albizzi, die Frau von Angiolo Frescobaldi, wesentliche Neuerungen einführte. Die in der Bourgogne geborene Leonia war kühn genug, die erste nur mit Schwerkraft arbeitende Kellerei in Italien zu erbauen und die ersten Reben von Chardonnay und Pinot Noir anzupflanzen. Der Erfolg gab ihr Recht und so wurde dem einzigartigen Terroir 1984 der DOC-Status zuerkannt.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
2016 Colomé Altura Maxima Malbec Valle Calchaqu...
96,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Altura Maxima ("maximale Höhe") stammt zu 100% aus Malbec und ist eine echte Rarität. Die Trauben stammen vom "Altura Maxima Vineyard", dem höchsten der vier Weinberge der Bodegas Colomé. Mit stolzen 3111 Metern Höhe ist der Altura Maxima Vineyard die vermutlich höchste Reblage der Welt! Diese Umgebung: die extreme Höhe des Anbaugebietes, die Terroir Komposition (sandiger Boden mit einem hohen Prozentanteil an Kies) und das semiaride Wüstenklima prägen diesen unvergleichlichen Ausnahme-Malbec. Aufgrund seiner Höhe empfängt der Weinberg zudem viel Sonnenlicht und wenig UV-Schutz, was kleine Weintrauben mit einer dicken Schale produziert. Diese handverlesenen Trauben sorgen für eine robuste geschmackliche Note gepaart mit einem frischen Abgang.  Nach der Fermentation wurde der Colomé Altura Maxima 24 Monate in französischen Eichenfässern gelagert. Nur sechs Weinfässer wurden von diesem edlen Rotwein produziert und wir freuen uns besonders eine geringe Anzahl dieser Flaschen in unserem Sortiment anbieten zu können. Genießen Sie diesen Wein, dessen Bukett nur so vor Aromen von reifen, schwarzen Früchten, Brombeeren, schwarzen Pfeffer und Pflaumen strotzt. Am Gaumen schwarze Beeren und Gewürze, eine enorme Kraft und Dichte. Im Abgang lang und intensiv. Wir empfehlen, den Wein zu dekantieren und in schlanken, großen Gläsern zu servieren. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
2011 Masi Campolongo di Torbe Amarone della Val...
115,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Campolongo di Torbe Amarone della Valpolicella Classico von Masi, ist benannt nach der gleichnamigen Top-Amarone-Lage. Sie bringt einen einzigartigen Wein hervor, der seinesgleichen sucht. Sein undurchdringliches Rubinrot findet im Duft sein Pendant in intensiven Aromen von gebackenen Früchten und Zimt. Am Gaumen werden die Sinne von reifen Kirschen, Pflaumen und Bittermandeln verwöhnt. Auch Nuancen von Teer, Orangenschalen und Brombeermarmelade kommen zum Vorschein. Dieser Wein strotzt vor Kraft, er ist extrem reichhaltig und der Geschmack von schwarzen Früchten verbreitet sich wie eine weiche, wohlige Welle im Mundraum. Die Opulenz des Weines zeigt sich in seinem vollen Körper und wird untermalt von samtigen Tanninen. Schließlich folgt das große Finale: ein wunderschöner Abgang, mit einem Hauch von Klee und Paprika. Ganze 36 Monate reifte dieser Wein in Eichenholzfässern - eine echte Rarität, von der es nur eine begrenzte Flaschenmenge gibt. Nicht nur die besondere Ausbaumethode verhilft diesem Wein zu seiner Größe, auch die Lage ist von großer Bedeutung. Der Weinberg liegt in 375 bis 400 Metern Höhe über dem Meeresspiegel und hat tiefe, bröckelige und gut durchlässige vulkanische Böden. Das Resultat ist ein erinnerungswürdiger Rotwein von großer Intensität und Eleganz.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Das Kreuz Reserve - 2015 - Rings - Deutscher Ro...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Besondere am Kreuz Reserve von Rings Das Weingut Rings hat das Glück, Weingärten in der Spitzenlage Schwarzes Kreuz in Freinsheim, Pfalz zu besitzen. 2018 wurden dann weitere, für das Weingut zukunftsweisende, Investitionen in dieser sehr warmen Top-Lage getätigt. Ein gotischer Tafelbildstock aus Vogelsandstein, vermutlich aus dem 16. Jahrhundert, gab der Weinlage Ihren Namen. Mit dem Bordeaux-Blend „Das Kreuz Reserve“ erwirbst Du das Aushängeschild des Hauses Rings, eine Rarität, die nur in sehr kleiner Menge hergestellt wird. Im Weinberg setzen Steffen und Andreas Rings seit 2017 auf naturnahen Anbau, strikte Ertragsreduzierung und eine späte Lese vollreifer Trauben. Auf den Kies- und Sandböden der Lage „Schwarzes Kreuz“ wachsen der Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und der kleine Teil St. Laurent für diese Cuvée. Die Trauben werden von Hand gelesen, am Weingut selektioniert, entrappt und im Anschluss spontan vergoren. Der Ausbau erfolgt in französischen Barriques - 75% davon als Erstbelegung. Vielleicht denkst Du Dir jetzt: Bis dahin unterscheidet sich noch nichts vom wundervollen Wein „Das Kreuz“ von Rings. Und Du hast recht! Aber an diesem Punkt trennen sich die Wege, denn die beiden Brüder suchen jetzt die allerbesten Fässer aus dieser schon vorhandenen Selektion aus und geben diesen Weinen noch ein wenig mehr Zeit. Insgesamt 22 Monate. Wahrlich etwas ganz Besonderes! Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Es erwartet uns ein tiefes, brillantes Rubinrot im Glas und es entsteigt ihm ein komplexer, fruchtig-würziger Duft nach reifen Johannisbeeren und Brombeeren, gepaart mit Noten von Zedernholz, Leder, Kaffee und Schokolade. Am Gaumen zeigt sich die Reserve von der Top-Lage Schwarzes Kreuz unheimlich dicht und kraftvoll, mit einer tollen Struktur, die ein äußerst gutes Reifepotenzial erahnen lässt. Die Aromenfülle spiegelt sich auch am Gaumen wider und zeigt viel schwarze Frucht und eine wunderschöne Holzwürze. Insgesamt eine sehr harmonische Bordeaux-Cuvée aus der Pfalz. Bitte gönn diesem großen deutschen Rotwein eine gute Portion Luft, damit er auch in jungen Jahren sein ganzes Bukett entfalten kann.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot