Angebote zu "Weißwein" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

2017 La Cuvée Mythique Blanc Vin de Pays d'Oc
8,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Mit ihrem mittlerweile legendären Rotwein La Cuvée Mythique haben die Vignerons de la Méditerranée ihren ersten Coup gelandet. Er ist der Liebling der Weinkritik und bei Rotwein-Kennern so begehrt wie kaum ein zweiter Franzose. Jetzt haben die provencalischen Weinmacher zum zweiten großen Wurf ausgeholt: La Cuvée Mythique Blanc. Wie beim Rotwein verraten sie nicht, aus welchen Trauben sie den Wein bereiten, sondern nur so viel: "Das ist der beste Weißwein, den wir machen können." Kein Mensch zweifelt daran, daß der zwischen fruchtig-frischen Noten von Äpfeln und Zitrusfrüchten und einer dezenten Holznote vollendet ausbalancierte Weißwein den gleichen Siegeszug antreten wird wie der Rote. Nur eines unterscheidet die beiden: während der Rote nur knapp war, ist der Weiße eine Rarität. Wir haben nur ganze wenige Flaschen, die wir unter Deutschlands Weinfreunden verteilen dürfen.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Le Commandeur - Grenache Blanc - Pays d, Oc IGP...
7,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Geschmackvolle Wiederentdeckung Zum ersten Mal seit über 20 Jahren bringen die Winzer der Le Commandeur-Reihe, neben dem berühmten Sauvignon Blanc, eine weitere Erfolgstraube unter die Leute. Mit diesem Grenache Blanc würdigen Sie die gleichnamige Rebsorte und Du kommst in den Genuss Ihrer Vorzüge: Ihren reichen Geschmack und den vollmundigen Körper. Der köstliche Weißwein begeistert mit der gleichen Reinheit und einem makellos frischen Schnitt, wie man ihn vom Sauvignon Blanc bereits gewohnt ist. Aber er kommt etwas milder und runder daher, mit der gleichen Betonung auf Frucht. Eine Weißwein-Rarität, die man sich gerne zu Gemüte führt.   Verkostungsnotiz: Die jugendliche, hellgelbe Farbe leuchtet im Glas. Das Bouquet kommt mit Aromen von saftigen Trauben, Äpfeln, Pfirsichen, Pflaumen und einem Hauch weißer Blüten frisch und fruchtig daher. Im Geschmack mit einer bemerkenswerten Frucht und einer außerordentlichen Rondeur. Die Eindrücke von frischen Trauben, Birnen und Zitrusfrüchten sowie die reine Frucht sind Merkmale, für die Le Commandeur-Weine berühmt sind. Das Finish präsentiert sich ebenfalls ausgiebig fruchtig. Bei 7-10 °C serviert ist er ein idealer Begleiter zu frischer Pasta in cremiger Sauce, gebratenen Geflügelkeulen, gratiniertem Ziegenkäse oder gegarten Muscheln in Gemüse.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Vins Nus »Siuralta Gris« 2017 2017  0.75L 12.5%...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das jüngste Projekt des rastlosen Architekten und Weinmachers Alfredo Arribas ist eine wahre Rarität: aus der seltenen Rebsorte Garnacha Gris hat er einen reinsortigen Weißwein gezaubert, der nahezu einzigartig ist. In entlegenen und hoch gelegenen Weinbergen ist er auf einem Grundstück fündig geworden. Ungefiltert und ohne weitere Zusätze von Sulfiten, entfaltet er seine ganze Persönlichkeit und hält Aromen von Orangenzesten und Bratapfel bereit. Auch am Gaumen mit schöner Vitalität passt er zum Beispiel zu Geflügelrisotto.

Anbieter: vinos
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Vins Nus »Siuralta Gris« 2015 2015  0.75L 13.5%...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das jüngste Projekt des rastlosen Architekten und Weinmachers Alfredo Arribas ist eine wahre Rarität: aus der seltenen Rebsorte Garnacha Gris hat er einen reinsortigen Weißwein gezaubert, der nahezu einzigartig ist. In entlegenen und hoch gelegenen Weinbergen ist er auf einem Grundstück fündig geworden. Ungefiltert und ohne weitere Zusätze von Sulfiten, entfaltet er seine ganze Persönlichkeit und hält Aromen von Orangenzesten und Bratapfel bereit. Auch am Gaumen mit schöner Vitalität passt er zum Beispiel zu Geflügelrisotto.

Anbieter: vinos
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
MARIA COSTANZA WEIßWEIN 2018 –SICILIA D.O.P. 0,...
21,50 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Der Maria Costanza Weißwein sorgt für wahrhafte Gaumenfreuden Wein ist Geschmackssache. Während einer lieber schwere und sehr trockene Rotweine mag bevorzugt ein anderer wiederum lieber leichte, fruchtige und vielleicht sogar liebliche Weißweine. Ein Indiz für die hohe Qualität eines Weines sind aber gewiss die Auszeichnungen, die ihm weltweit verliehen werden. Wenn es nach dem geht, dann ist der Maria Costanza Weißwein eine Rarität besonderer Art. In letzter Zeit hat dieser Weißwein aus der Region Sicilia beinahe alles gewonnen, was es überhaupt zu gewinnen gibt. Ein Grund dafür ist die beinahe unglaubliche Weichheit dieses Weins. Seine Sanftheit wird durch eines der komplexen Herstellungsverfahren erreicht, durch die sich die Familie Milazzo einen sehr guten Namen in der Welt des Weines erarbeiten konnte. Der einfachste Weg führt nicht immer zu den besten Ergebnissen, deswegen geht diese Familie gerne den kompliziertesten und langwierigstenWeg, um aus seinen Trauben das Optimum herauszuholen. Achtung! Das sind die letzten Flaschen vom Jahrgang 2018! Den neuen Jahrgang 2019 finden sie hier. Heimische Trauben und ein besonderes Herstellungsverfahren Der Maria Costanza aus der Region Siciliaist ein Wein, der zum absoluten Hit während eines Mahles wird. Seine Komplexität, die dennoch einen so überraschen weichen und harmonischen Charakter hat, ist das Alleinstellungsmerkmal. Gewonnen wird der Wein zu 70 Prozent aus Trauben, die seit vielen Jahrhunderten auf Sizilien beheimatet sind. Die Inzolia, so heißt diese Traube, wird auf einer Hochebene angebaut, die sich durch ihren hohen Mergel-, Ton- und Kalkanteilauszeichnet. Dieses Terroir, dass das gesamte Jahr über mit viel Sonne gesegnet ist, trägt erheblich zur Komplexität dieses Weißwein bei. Verschnitten wird der Wein mit 30 Prozent Chardonnay, was zur Ausgewogenheit einen erheblichen Teil beiträgt. Das große Geheimnis hinter der Weichheit des Maria Costanza ist aber sein einmaliges Herstellungsverfahren. Ein großer Teil des Verschnittswird in üblichen Stahltanksausgebaut, während etwa 20 Prozent in kleinen Barriquefässern vergoren werden. Die kleinen Fässer führen dazu, dass der Wein einen größtmöglichen Kontakt zum Holz der Fässer hat. Dieses gibt seine kräftigen Aromen an den Wein aus der Region Sizilien und trägt auch zu seiner sommerlichen strohgelben Farbe bei. In den Holzfässernhat der Maria Costanza Weißwein nicht nur zum Holz einen großen Kontakt, sondern auch zu der Hefe. Diese ist ein weiterer erheblicher Geschmacksfaktor, der im Falle des Anteils, der im Barriqueausgebaut wird, noch durch regelmäßiges Umrühren verstärkt wird. Die feinen Hefearomen agieren im fertigen Wein als Gegenpol zur Säure der Trauben, die aus verhältnismäßig jungen Reben gewonnen werden. Reif und intensiv - der ideale Begleiter zu delikaten Speisen Als ausgewogen eleganter und besonderer Wein ist der Maria Costanza der perfekte Begleiter zu einem edlen und eleganten Mahl. Mit seiner Stärke und Kraft kann er sich selbst geschmacksintensivenSpeisen entgegenstellen, ohne diese zu übertünchen. Vor allem bei Speisen, die Trüffel und Pilze enthalten, weiß dieser Weißwein aus der Region Siciliavollständig zu glänzen. Den erdigen Aromen gibt der Maria Costanza Weißwein etwas Leichtes und Luftiges. Egal, zu welcher Speise dieser Wein mit einem Alkoholgehalt von 13 Prozent getrunken wird, er hebt den Genuss auf ein völlig neues Level. Das ist dem aufwendigen und langwierigen Herstellungsverfahren geschuldet, das in vielen Arbeitsschritten noch immer auf Handarbeit setzt. Man schmecktsofort, wie viel Wissen und Erfahrung in die Herstellung dieses Weins von der Insel Sizilien geflossen ist. Bei 12 Grad Celsius Trinktemperaturkommen die Stärken des Weins voll zur Geltung. Er darf lieber etwas zu warm getrunken werden, das unterstützt seine Aromenvielfaltund auch bei etwas wärmeren Trinktemperaturenist die Säure ausbalanciert und weich. Wer die große Kunst der Familie Milazzoerleben möchte, der kommt an diesem Spitzenprodukt nicht vorbei. REBSORTE, ALTER UND ANBAUGEBIET: Inzolia dominant (70%) unterstützt durch den Beitrag von aromatischen Biotypen von Chardonnay (30%),  in Zone Ninotta und Milici geerntet. Plantagen im Durchschnitt am 15. Jahr. ​  ​ ANBAUGEBIET UND BODENART: Hochebene ursprünglich Mergel mit hoher Tonkomponente und starker Kalkanteil. ​  ​ WEINGELÄNDE- ERZIEHUNGSFORM UND KULTIVIERUNG: Verjüngungsschnitt des Sproß bei Wiederbeginn und Beschützung von Oxydation dank üppiger Vegetation; Charge Control mit Ausdünnung der Trauben in Reifezeit. Weinlese in Vorsaison bei organoleptischen Reifung, um die Komplexitӓt und die Struktur zu unterstützten.  ​  ​ WEINBEREITUNG: Die Beeren , die in kleineb,  gelochten Kisten von 14kg geerntet wurden, wurden in Kühlrӓumen bei 3° C für 24-48 Std. sich selbst überlassen. Anschließend wurden die Beeren entrappt und in pneumatischen Pressen sanft gepresst. Nach einer schnellen Klӓrung bei niedriger Temperatur und dank spezieller Hefe wurden die Trauben teilweise in Stahltanks (80%) und ein kleiner Teil in französischer Eiche (30%) umgefüllt, wo sie ausgebaut wurden.  ​ VERFEINERUNG: Wӓhrend des Barriqueausbaus, der ca. 8 Monate lang dauerte, wurde der Wein regelmӓßig umgerührt (Batonnage), um die abgelagerten Hefen als Suspension dem Wein zuzuführen. Danach wurde der in dem Stahltank beinhaltete Wein mit dem in den Barriquefäassern  vermischt und gefiltert. Der Wein wurde abgefüllt. Die letzte Phase der Reifung in den Flaschen hat die Entwicklung der tertiӓren Aromen gefördert. ​  ​ FARBE: Strohgelb dominierend mit leicht grünlichen Nuancen. ​  ​ BUKETT: Intensiv und von der Spezifitӓt der Inzolia dominiert; Fruchtig, mit deutlicher Dominanz von Zitrus -und tropischen Früchten. ​  ​ GESCHMACK: Harmonisch und trocken, mit ausgeprӓgter und komplexer Struktur, die Trinkreife ist von einer zusammengesetzten Sӓure unterstützt; fruchtig, das an den Geruchssinn weckt. ​  ​ ALKOHOLGEHALT: (13% Vol.)  Ausgeprӓgt und weich, das eine erhebliche Komplexitӓt unterstützt. ​  ​ EMPFOHLENE SPEISEN: Vorspeisen, Fisch, Weißes Fleisch, Pilze und Trüffel, delikate Speisen. ​  ​ SERVIERTEMPERATUR: Man empfiehlt den Wein bei ca. 12° C zu servieren.    HINWEIß FÜR ALLERGIKER: Enthält Sulfite: Ja Enthält Hühnereiweiß: Nein Enthält Milcheiweiß: Nein Enthält Gelatine: Nein AUSZEICHNUNGEN UND WETTBEWERBE:   Five Star Wines Verona - Italia - April 2018 Weinlese: 2017 91/100 Punkte Concours Mondial Bruxelles - Belgium - April 2017 Weinlese: 2013 Goldmedaille Challenge Du Vin Bordeuax - France - April 2017 Weinlese: 2015 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2016 Weinlese: 2015 Goldmedaille Concorso Enologico Internazionale Vinitaly Verona - April 2015 Weinlese: 2014 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2014 Weinlese: 2013 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2014 Weinlese: 2012 Silbermedaille Challenge International Du Vin Bordeaux - April 2014 Weinlese: 2013 Bronzemedaille Les Cittadelles Du Vin Bordeaux - Juni 2013 Weinlese: 2012 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2013 Weinlese: 2012 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2009 Weinlese: 2007 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2009 Weinlese: 2007 Goldmedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2007 Weinlese: 2005 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - April 2006 Weinlese: 2005 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - Juni 2000 Weinlese: 1999 Goldmedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - Juni 1998 Weinlese: 1996 Bronzemedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - Juni 1997 Weinlese: 1995 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - April 1996 Weinlese: 1995 Silbermedaille 14° CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - EXPO FOOD Milano - November 1995 Weinlese: 1994 Goldmedaille 1° CONCORSO DEI VINI DI SICILIA Milazzo - Dezember 1994 Weinlese: 1993 Silbermedaille 13° CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - EXPO FOOD Milano - November 1994 Weinlese: 1993 Goldmedaille  

Anbieter: Locamo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
MARIA COSTANZA WEIßWEIN 2019 –SICILIA D.O.P. 0,...
19,50 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Der Maria Costanza Weißwein sorgt für wahrhafte Gaumenfreuden Wein ist Geschmackssache. Während einer lieber schwere und sehr trockene Rotweine mag bevorzugt ein anderer wiederum lieber leichte, fruchtige und vielleicht sogar liebliche Weißweine. Ein Indiz für die hohe Qualität eines Weines sind aber gewiss die Auszeichnungen, die ihm weltweit verliehen werden. Wenn es nach dem geht, dann ist der Maria Costanza Weißwein eine Rarität besonderer Art. In letzter Zeit hat dieser Weißwein aus der Region Sicilia beinahe alles gewonnen, was es überhaupt zu gewinnen gibt. Ein Grund dafür ist die beinahe unglaubliche Weichheit dieses Weins. Seine Sanftheit wird durch eines der komplexen Herstellungsverfahren erreicht, durch die sich die Familie Milazzo einen sehr guten Namen in der Welt des Weines erarbeiten konnte. Der einfachste Weg führt nicht immer zu den besten Ergebnissen, deswegen geht diese Familie gerne den kompliziertesten und langwierigstenWeg, um aus seinen Trauben das Optimum herauszuholen. Heimische Trauben und ein besonderes Herstellungsverfahren Der Maria Costanza aus der Region Siciliaist ein Wein, der zum absoluten Hit während eines Mahles wird. Seine Komplexität, die dennoch einen so überraschen weichen und harmonischen Charakter hat, ist das Alleinstellungsmerkmal. Gewonnen wird der Wein zu 70 Prozent aus Trauben, die seit vielen Jahrhunderten auf Sizilien beheimatet sind. Die Inzolia, so heißt diese Traube, wird auf einer Hochebene angebaut, die sich durch ihren hohen Mergel-, Ton- und Kalkanteilauszeichnet. Dieses Terroir, dass das gesamte Jahr über mit viel Sonne gesegnet ist, trägt erheblich zur Komplexität dieses Weißwein bei. Verschnitten wird der Wein mit 30 Prozent Chardonnay, was zur Ausgewogenheit einen erheblichen Teil beiträgt. Das große Geheimnis hinter der Weichheit des Maria Costanza ist aber sein einmaliges Herstellungsverfahren. Ein großer Teil des Verschnittswird in üblichen Stahltanksausgebaut, während etwa 20 Prozent in kleinen Barriquefässern vergoren werden. Die kleinen Fässer führen dazu, dass der Wein einen größtmöglichen Kontakt zum Holz der Fässer hat. Dieses gibt seine kräftigen Aromen an den Wein aus der Region Sizilien und trägt auch zu seiner sommerlichen strohgelben Farbe bei. In den Holzfässernhat der Maria Costanza Weißwein nicht nur zum Holz einen großen Kontakt, sondern auch zu der Hefe. Diese ist ein weiterer erheblicher Geschmacksfaktor, der im Falle des Anteils, der im Barriqueausgebaut wird, noch durch regelmäßiges Umrühren verstärkt wird. Die feinen Hefearomen agieren im fertigen Wein als Gegenpol zur Säure der Trauben, die aus verhältnismäßig jungen Reben gewonnen werden. Reif und intensiv - der ideale Begleiter zu delikaten Speisen Als ausgewogen eleganter und besonderer Wein ist der Maria Costanza der perfekte Begleiter zu einem edlen und eleganten Mahl. Mit seiner Stärke und Kraft kann er sich selbst geschmacksintensivenSpeisen entgegenstellen, ohne diese zu übertünchen. Vor allem bei Speisen, die Trüffel und Pilze enthalten, weiß dieser Weißwein aus der Region Siciliavollständig zu glänzen. Den erdigen Aromen gibt der Maria Costanza Weißwein etwas Leichtes und Luftiges. Egal, zu welcher Speise dieser Wein mit einem Alkoholgehalt von 13 Prozent getrunken wird, er hebt den Genuss auf ein völlig neues Level. Das ist dem aufwendigen und langwierigen Herstellungsverfahren geschuldet, das in vielen Arbeitsschritten noch immer auf Handarbeit setzt. Man schmecktsofort, wie viel Wissen und Erfahrung in die Herstellung dieses Weins von der Insel Sizilien geflossen ist. Bei 12 Grad Celsius Trinktemperaturkommen die Stärken des Weins voll zur Geltung. Er darf lieber etwas zu warm getrunken werden, das unterstützt seine Aromenvielfaltund auch bei etwas wärmeren Trinktemperaturenist die Säure ausbalanciert und weich. Wer die große Kunst der Familie Milazzoerleben möchte, der kommt an diesem Spitzenprodukt nicht vorbei. REBSORTE, ALTER UND ANBAUGEBIET: Inzolia dominant (70%) unterstützt durch den Beitrag von aromatischen Biotypen von Chardonnay (30%),  in Zone Ninotta und Milici geerntet. Plantagen im Durchschnitt am 15. Jahr. ​  ​ ANBAUGEBIET UND BODENART: Hochebene ursprünglich Mergel mit hoher Tonkomponente und starker Kalkanteil. ​  ​ WEINGELÄNDE- ERZIEHUNGSFORM UND KULTIVIERUNG: Verjüngungsschnitt des Sproß bei Wiederbeginn und Beschützung von Oxydation dank üppiger Vegetation; Charge Control mit Ausdünnung der Trauben in Reifezeit. Weinlese in Vorsaison bei organoleptischen Reifung, um die Komplexitӓt und die Struktur zu unterstützten.  ​  ​ WEINBEREITUNG: Die Beeren , die in kleineb,  gelochten Kisten von 14kg geerntet wurden, wurden in Kühlrӓumen bei 3° C für 24-48 Std. sich selbst überlassen. Anschließend wurden die Beeren entrappt und in pneumatischen Pressen sanft gepresst. Nach einer schnellen Klӓrung bei niedriger Temperatur und dank spezieller Hefe wurden die Trauben teilweise in Stahltanks (80%) und ein kleiner Teil in französischer Eiche (30%) umgefüllt, wo sie ausgebaut wurden.  ​ VERFEINERUNG: Wӓhrend des Barriqueausbaus, der ca. 8 Monate lang dauerte, wurde der Wein regelmӓßig umgerührt (Batonnage), um die abgelagerten Hefen als Suspension dem Wein zuzuführen. Danach wurde der in dem Stahltank beinhaltete Wein mit dem in den Barriquefäassern  vermischt und gefiltert. Der Wein wurde abgefüllt. Die letzte Phase der Reifung in den Flaschen hat die Entwicklung der tertiӓren Aromen gefördert. ​  ​ FARBE: Strohgelb dominierend mit leicht grünlichen Nuancen. ​  ​ BUKETT: Intensiv und von der Spezifitӓt der Inzolia dominiert; Fruchtig, mit deutlicher Dominanz von Zitrus -und tropischen Früchten. ​  ​ GESCHMACK: Harmonisch und trocken, mit ausgeprӓgter und komplexer Struktur, die Trinkreife ist von einer zusammengesetzten Sӓure unterstützt; fruchtig, das an den Geruchssinn weckt. ​  ​ ALKOHOLGEHALT: (13% Vol.)  Ausgeprӓgt und weich, das eine erhebliche Komplexitӓt unterstützt. ​  ​ EMPFOHLENE SPEISEN: Vorspeisen, Fisch, Weißes Fleisch, Pilze und Trüffel, delikate Speisen. ​  ​ SERVIERTEMPERATUR: Man empfiehlt den Wein bei ca. 12° C zu servieren.    HINWEIß FÜR ALLERGIKER: Enthält Sulfite: Ja Enthält Hühnereiweiß: Nein Enthält Milcheiweiß: Nein Enthält Gelatine: Nein AUSZEICHNUNGEN UND WETTBEWERBE:   Five Star Wines Verona - Italia - April 2018 Weinlese: 2017 91/100 Punkte Concours Mondial Bruxelles - Belgium - April 2017 Weinlese: 2013 Goldmedaille Challenge Du Vin Bordeuax - France - April 2017 Weinlese: 2015 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2016 Weinlese: 2015 Goldmedaille Concorso Enologico Internazionale Vinitaly Verona - April 2015 Weinlese: 2014 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2014 Weinlese: 2013 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2014 Weinlese: 2012 Silbermedaille Challenge International Du Vin Bordeaux - April 2014 Weinlese: 2013 Bronzemedaille Les Cittadelles Du Vin Bordeaux - Juni 2013 Weinlese: 2012 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2013 Weinlese: 2012 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2009 Weinlese: 2007 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2009 Weinlese: 2007 Goldmedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2007 Weinlese: 2005 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - April 2006 Weinlese: 2005 Silbermedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - Juni 2000 Weinlese: 1999 Goldmedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - Juni 1998 Weinlese: 1996 Bronzemedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - Juni 1997 Weinlese: 1995 Bronzemedaille Mondial Du Vin Bruxelles - April 1996 Weinlese: 1995 Silbermedaille 14° CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - EXPO FOOD Milano - November 1995 Weinlese: 1994 Goldmedaille 1° CONCORSO DEI VINI DI SICILIA Milazzo - Dezember 1994 Weinlese: 1993 Silbermedaille 13° CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - EXPO FOOD Milano - November 1994 Weinlese: 1993 Goldmedaille  

Anbieter: Locamo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
2019 Conde Valdemar Tempranillo Blanco Rioja DOCa
10,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Gonzalo Ortiz Valiente, seit 1985 Chef-Önologe der Bodegas Valdemar, erzeugt Weine mit echter Persönlichkeit, die es so kein zweites Mal auf der Welt gibt. Wie sein Tempranillo Blanco, der mehr sagt als 1.000 Worte. Der Weißwein kann getrost als echte Rarität bezeichnet werden. Die weiße Tempranillo Traube ist eine farbliche Mutation der roten und wurde quasi von Gonzalo für den Qualitätsweinbau wiederentdeckt. Unter seiner kundigen Obhut entfaltet die ohnehin schon vielschichtige Traube ihr ganzes Potenzial. Der Wein verströmt intensive, sortentypische Fruchtnoten von Pfirsich, Aprikose und Ananas. Alles ist sehr ausgeglichen, gut aufeinander abgestimmt und komplex. Im Mund ist er sehr körperreich, animierend frisch und einhüllend. Ein hochinteressanter spanischer Wein, der sich deutlich von weißen Rioja-Weinen aus z.B. Viura und Malvasia unterscheidet und der den Vorreiterstatus von Bodegas Valdemar eindrucksvoll untermauert.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Nin Ortiz »Planetes de Nin« Blanco 2017 2017  0...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das jüngste Kind der Familie Nin Ortiz ist ein Weißwein, der aus einer höchst seltenen und lokalen Rebsorte gekeltert wird: Cariñena Blanca. Eine sehr alte Varietät, die in einem alten Weinberg gefunden wurde und auf ca. 1 Hektar der Cabernet Reben aufgepfropft, bilden die Grundlage dieser Rarität. Mit den eigenen Hefen fermentiert und über 8 Monate in Eichenholzbarriques gereift. So präsentiert er sich wunderbar rund und präzise mit gutem Volumen und einer deutlichen Mineralität. Luis Gutierrez von Robert Parker’s WineAdvocat vergibt ihm 92 Punkte und merkt dabei an, dass man noch nicht wisse, wie sich der Wein entwickeln wird. Ein spannendes Experiment!

Anbieter: vinos
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
CLOS SAINT-DENIS GRAND CRU 2014 - DOMAINE BERTAGNA
147,80 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Kräftig, aber jetzt schon sehr verführerisch! Dieser Burgunder-Weißwein Clos Saint-Denis 2014 ist ein ganz großer Lagerwein! Die Domaine Bertagna liefert hier eine ihrem Terroir getreue Cuvée : kräftig, mit reichhaltigem Fruchtgeschmack und voller Finesse, die sich mit der Zeit nur noch mehr veredeln wird! Eine Rarität in sehr begrenzter Menge!

Anbieter: VINATIS
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot